[Tag] Dies oder dass?

Hallo Ihr Lieben,

Aline und ich dachten uns, dass es eine gute Idee wäre uns euch zu Beginn einmal vorzustellen. Wir finden, dass der Dies oder Dass Tag eine gute Alternative zu dem klassischen Steckbrief ist. Den Tag haben wir übrigens auf der Seite von Reden ist Silber Lesen ist Gold gefunden. Wir hoffen, dass Ihr uns so ein bisschen besser kennenlernen könnt. Wir wünschen euch viel Vergnügen beim lesen!

Frage 1: Hörbuch oder gebunden?

Aline: Ich würde sagen gebunden, bei Hörbüchern schlafe ich leider immer ein. Also wenn ich abends nicht schlafen kann, dann höre ich ein Hörbuch. Sonst lese ich lieber selbst. So bekomme ich mehr von der Geschichte mit und kann mir alles viel besser vorstellen. 

Jessica: Definitiv gebunden! Ich muss eine Geschichte in meinen Händen halten um so richtig in sie einzutauchen, beim bloßen zuhören funktioniert dies leider nicht für mich. Ich habe mir mal ein Hörbuch beim Autofahren angehört oder besser gesagt es probiert anzuhören, das hat nämlich leider nicht funktioniert. Dafür musste ich mich viel zu sehr auf den morgendlichen/abendlichen Feierabendverkehr konzentrieren und kam bei der Geschichte einfach nicht richtig mit. Vielleicht werde ich es im Sommer noch einmal probieren, wenn ich mich von der Sonne bräunen lasse 😉

Frage 2: Taschenbuch oder Hardcover?

Aline: Ich liebe Hardcover! Die Cover sind einfach immer total schön und oft sind die Bücher ohne den Umschlag sogar noch schöner oder halt immer noch total schön. Aber ich hab mehr Taschenbücher und broschierte Bücher im Bücherregal, weil die meisten Geschichten, die ich lese, als TB verlegt wurden. Aber falls ich eine Reihe in Hardcover anfange dann beende ich sie auch in Hardcover. Es gibt für mich nichts schlimmeres, als wenn mitten in einer Reihe das Format geändert wird. 

17333801_704104219763670_657049800658649088_n

Jessica: Also für die alltägliche Handhabung finde ich ein Taschenbuch besser, dieses ist leichter und nicht so sperrig. Vom Aussehen her würde ich jedoch definitiv ein Hardcover vorziehen. Dann wäre da noch der Preis, dieser ist natürlich ein klarer Pluspunkt für das Taschenbuch. Ihr seht, ich kann mich nicht so recht entscheiden und so sieht auch mein Bücherregal aus, ein Mix aus vielen Varianten, es gibt schließlich noch das broschierte Buch.

Frage 3: Fiction oder Nicht-Fiction?

Aline: Beides. Je nachdem worauf ich gerade Lust habe. Aber im Moment eher Nicht-Fiction obwohl ich unbedingt noch Vampire Academy fertig lesen muss, sonst köpft Jessica mich irgendwann. 😉

Jessica: Ich bin eigentlich für alles zu haben, wenn dies nicht gerade mit dem Genre Thriller oder Krimi zusammenhängt. Also kann es bei mir auch gerne mal Fiction sein!

Frage 4: Fantasy oder Reale Welt?

Aline: Das ist ja fast wie die Frage gerade. Es kommt drauf an. Ich lese Fantasy aber im Moment lieber Reale Welt. Ich hab aber noch viel Fantasy in meinem Regal stehen, was gelesen werden will. Und Vampire Academy steht auf der Fantasyleseliste ganz weit oben. 

Jessica: Dies ist immer von meiner Stimmung abhängig. Ich tausche gerne auch einmal in eine ganz andere Welt ab und lasse mich von dieser verzaubern. Wenn der Tag aber gerade besonders anstrengend war, kann ich mich nicht immer so darauf einlassen. Besonders lieb sind mir die Bücher, die das Ganze vereinen.

Frage 5: Harry Potter und Twilight?

Aline: Ich liebe Harry Potter und ich liebe auch Twilight! Also ist meine Antwort: Beides. Ich hab durch Twilight viele Geschichten auf Fanfiction.de gelesen und geliebt. Viele dieser Geschichten wurden veröffentlicht z.B. Shades of Grey, The Plaza Manhatten oder Immer wieder Samstags. Ohne Twilight hätte ich die ganzen Geschichten vielleicht nie gelesen und würde jetzt nicht so viel lesen und einen Bücherblog haben. Aber mit Harry Potter hat alles angefangen, vor Harry Potter fand ich lese doof. Danach hab ich es geliebt. 

14712418_1850663921834607_6970111801144901632_n

Jessica: Definitiv und 100 % Harry Potter. Ich glaube dies kann man auch ganz gut an meinen Funko Pops erkennen 🙂 Ich liebe Hogwarts einfach! Mehr gibt es da glaube ich nicht zu zusagen. Klar finde ich Twilight auch toll und dies hat auch so ein bisschen meine Liebe zum Lesen erst entfacht, aber nichts geht für mich über Harry Potter.

PS: Mein Lieblingsband ist der 4. Ich finde Viktor Krum irgendwie cool und schlecht sieht der in dem Film ja auch nicht unbedingt aus 😀

Frage 6: Kindle, I-Pad oder anderes?

Aline: Kindle und Ipad. Der Kindle passt zum Glück in jede Tasche, egal wie voll sie ist. Und so kann ich auch in der Bahn, auf dem Weg zur Uni, lesen.

Jessica: Die Kindle-App auf dem Handy ist in jeder Mittagspause in Gebrauch!

Frage 7: Kaufen oder Ausleihen?

Aline: Auf jeden Fall kaufen. Ich hab die Bücher gerne im Regal stehen, deswegen brauch ich auch unbedingt ein paar neue Regale und irgendwann einen eigenen Raum für meine Bücher. Dann hab ich meine eigene Bibliothek. 

Jessica: Definitiv kaufen. Eine Geschichte die man liebt nach dem Lesen wieder abzugeben… unmöglich!

Frage 8: Im Buchladen oder Online kaufen?

Aline: Es kommt drauf an. Ich stöbere total gerne durch den Buchladen und gucke was es so neues gibt oder gehe mit einer Freundin und wir empfehlen uns gegenseitig Bücher. Außerdem kann ich das Buch dann sofort mitnehmen und lesen, wenn ich online kaufe muss ich ja immer noch warten bis es kommt. Aber wenn ich keine Zeit habe dann kaufe ich auch sehr gerne online. Und ebooks kauf ich nur online. 😉

14482785_308717096165094_451963879619035136_n

Jessica: Eigentlich beides. Manchmal verfluche ich das Online-shopping. Aber eigentlich liebe ich es, leider oftmals viel zu sehr 😉

Frage 9: Trilogie oder eigenständiges Buch?

Aline: Ich finde beides gut. Bei Reihen haben die Charaktere viel mehr Zeit sich zu entwickeln und man kann sie oft über eine längere Zeit verfolgen. Aber ich ärgere mich immer total, wenn Geschichten mit einem Cliffhanger enden und ich das nächste noch nicht kaufen kann, da ist mir dann ein einzelnes Buch lieber. Aber bei manchen einzelnen Büchern denke ich, warum gibt es davon keinen weiteren Teil. Und bei manchen Reihen bin ich auch traurig, wenn sie enden. 

13712247_1747105178900780_2038890771_n

Jessica: Ich habe beides ganz gern. Ich bin froh, wenn mal eine Geschichte abgeschlossen ist und man nicht Monate auf Antworten warten muss, nachdem das vorherige Band mit einem riesen Cliffhanger aufgehört hat. Gleichzeitig finde ich es aber toll, solange wie nur möglich in einer Welt und bei Charakteren zu bleiben die man liebt.

Frage 10: kurzes Buch oder dicker Wälzer?

Aline: Wenn es sich nicht unendlich zeiht kann ein Buch auch 1000 Seiten haben. Hauptsache ist, dass die Geschichte gut geschrieben ist und mir gefällt, dann ist die länge egal. Oft denke ich, das Buch hätte auch noch länger sein können, es war so toll. 😀

14448287_1778224799132917_2040541406165991424_n

Jessica: Und wieder kommt es hierbei ganz auf meine Stimmung an 🙂

Frage 11: Romanze oder Action?

Aline: Beides. Es gibt ja auch ein neues Genre: Dark Romance. Das ist ne Mischung aus Action und Romanze. Obwohl es da recht wenig Romantik gibt. Wäre also nichts für Jessica. 😉 Aber ich lese auch sehr gerne Romanzen, besonders wenn gerade alles Mist ist und man einfach nur mal was schönes lesen möchte. Aber ich lese auch gerne nur Action. Es muss mir einfach gefallen.

Jessica: Romanze. Wie man bereits an meiner Abneigung zum Genre Thriller und Krimi erkennen konnte, stehe ich nicht so auf Action. Klar ein bisschen gehört zu jedem guten Buch dazu, damit man nicht über diesem einschläft. Aber bei mir kommt es hauptsächlich auf die Romantik drauf an 🙂

Frage 12: Eingekuschelt in eine Decke oder beim Sonnenbaden?

Aline: Eindeutig ersteres. Ich lese im Sommer irgendwie total wenig, also für meine Verhältnisse wenig. 😉

12599111_1099132730139552_588373335_n

Jessica: Beim Sonnenbaden. Ich lese viel mehr im Sommer. Keine Ahnung wieso ehrlichgesagt?!

Frage 13: Heiße Schokolade oder Latte Macchiato?

Aline: Ersteres. Ich trinke keinen Kaffee. Was für eine Studentin schon irgendwie komisch ist. Aber ich hab einfach noch nicht die richtige Mischung aus Kaffee, Milch und Zucker gefunden. 

14562014_1153393861401513_4992000961556774912_n

Jessica: Heiße Schokolade. Ich bin nicht so der große Kaffee Trinker. Ab und zu gerne aber nicht täglich!

Frage 14: Rezension lesen oder selber entscheiden?

Aline: Es kommt drauf an. Wenn der Klappentext mich überzeugt, dann lese ich keine Rezensionen mehr, wenn der Klappentext mich nicht überzeugt ich aber irgendwie schon neugierig bin dann lese ich Rezensionen, um mir einen besseren Eindruck von der Geschichte zu machen.

Jessica: Selber entscheiden. Ich lese eigentlich nie vorab eine Rezension. Ich schaue mir höchstens die Sternebewertung bei Amazon an. Nachdem ich ein Buch gelesen habe, liebe ich es aber mir die Meinungen der anderen Leser zu lesen und Ähnlichkeiten oder Unterschiede zu vergleichen oder vielleicht sogar auf Dinge aufmerksam gemacht zu werden, die einem selbst nicht aufgefallen sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s