A pretty Mess von Mia Kingsley

IMG_1453

Klappentext:

Mir war nie bewusst, wie schmal die Linie zwischen Liebe und Hass ist.

Allerdings hoffe ich, dass ich Liebe mit nackter Begierde verwechsele. Mit Sicherheit weiß ich nur, wie sehr ich ihn will. Das Verlangen ist die einzige Konstante in dem Chaos, das mich umgibt. Ich kann niemandem trauen – wahrscheinlich nicht einmal ihm …

Hier geht´s zum Buch. 

Meine Meinung:

Das Cover: Ich liebe dieses Cover! Mia Kingsley hat echt ein Händchen für Coverdesign. Die Schriftart und die Frau im Hintergrund passen einfach super zusammen. Und auch die Blumenranken im Hintergrund passen sehr stimmig ins Bild.

Die Story: Die Story ist echt total klasse. In letzter Zeit liest man ja fast überall das Gleiche aber so eine Story hab ich noch nicht gelesen und das macht die ganze Story noch besser als sowieso schon. Die Geschichte ist irgendwie in zwei Teile aufgeteilt und ich kann noch nicht mal sagen, welcher der beiden Teile mir besser gefällt.

Raine ist 21 Jahre alt und am Anfang ein total unschuldiges Mädchen. Derek hat sich in eine kriminelle Organisation eingeschleust, um sich an dieser zu rächen. Ich will nicht zu viel vom Inhalt verraten, weil dann braucht ihr es ja nicht lesen. ; ) Nur so viel sei gesagt, Derek bleibt keine andere Möglichkeit als Raine mitzunehmen, sonst würde seine Tarnung auffallen und er tot enden und Raine würde wahrscheinlich auch nicht lange weiterleben.

Ich liebe die beiden einfach. Mia Kingsley stellt die Charaktere und ihre Entwicklungen einfach klasse dar. Ich konnte mich sofort in beide hineinversetzen.

Es geht zwar hart zur Sache aber es ist nie zu hart. Mia Kingsley kennt wirklich die perfekte Mischung zwischen Heiß und Spannend. Ich hab wirklich mit Raine und Derek mitgefiebert und gehofft, dass es gut endet. Es gab nämlich einige Wendungen mit denen ich nicht gerechnet hätte und genau das gefällt mir so gut an den Büchern von Mia Kingsley, bei ihr weis man nie was kommt. Aber wie es endet erzähle ich euch natürlich nicht. ; )

Ich konnte dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch durchgelesen. Bis jetzt war Sinister von Mia Kingsley bei mir auf Platz 1 im Genre Dark Romance aber A pretty Mess war auch wirklich klasse und macht Sinister echt Konkurrenz.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung für alle die keine Probleme mit nicht ganz einvernehmlichen Sex haben und auf Nervenkitzel stehen.

Von mir gibt es 5 von 5 ♥♥♥♥♥

Aline

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s